Humangenetik

Humangenetische Beratung

Was ist eine humangenetische Beratung und wann ist sie sinnvoll?

Die genetische Sprechstunde dient der Erörterung und Klärung individueller Fragestellungen hinsichtlich genetisch bedingter Erkrankungen. Sowohl betroffene Patienten, (werdende) Eltern, aber auch Verwandte, die vielleicht selbst Anlageträger einer Erkrankung sein könnten, können hinsichtlich Diagnosestellung, Vererbungsmuster/Weitervererbung oder möglicher Risiken ausführlich informiert und auf mögliche Behandlungsoptionen hingewiesen werden.

Gründe für eine fachärztliche genetische Beratung können sehr vielfältig sein, wie z.B. der Verdacht auf das Vorliegen einer genetisch bedingten Erkrankung oder Entwicklungsstörung sowie Fehlbildungen, unerfüllter Kinderwunsch, Fehlgeburten, Auffälligkeiten und Fragestellungen in der Schwangerschaft , sowie eine familiäre Häufung von Tumorerkrankungen oder anderer Krankheitsbilder. Das Spektrum ist breit und betrifft alle medizinischen Fachdisziplinen, was verdeutlicht, wie sehr sich die Humangenetik in den vergangenen Jahren zu einem zentralen klinischen Querschnittsfach in der Medizin entwickelt hat.

Die Beratung soll für Sie eine Entscheidungshilfe sein und es Ihnen erleichtern, Krankheitsrisiken zu bewerten und sich ggf. auf sie einzustellen. Es bleibt dabei stets ganz Ihre Entscheidung, welche Ergebnisse Sie zur Kenntnis nehmen wollen und welche Konsequenzen Sie aus dem Beratungsgespräch ziehen.

Die wichtigsten Informationen werden Ihnen im Anschluss in einem verständlich gehaltenen Brief noch einmal zusammengefasst. Wenn im Anschluss daran noch Fragen offenbleiben, neue Aspekte oder Probleme auftreten, können Sie sich jederzeit wieder an uns wenden.

Wer kann sich beraten lassen?

Gesetzlich Krankenversicherte sowie Privatpatienten können eine fachärztliche Beratung in Anspruch nehmen.

Wer trägt die Kosten?

Die genetische Beratung ist eine Kassenleistung!

Das bedeutet, genetische Beratungen werden von der gesetzlichen Krankenkasse sowie in der Regel auch von den Privatkassen übernommen.

Was bringe ich zur Beratung mit bzw. stelle ich im Vorfeld zur Verfügung?

  • Vor dem Termin: Vorbefunde Ihrer behandelnden Fachärzte sind für die genetische Sprechstunde äußerst hilfreich. Bitte stellen Sie uns Ihre Untersuchungsbefunde schon vor dem Termin zur Verfügung.
  • Versichertenkarte (gesetzlich Versicherte)
  • Kenntnis der eigenen Krankengeschichte
  • Angaben zur familiären Krankengeschichte

 

Durchführung einer genetischen Diagnostik

Falls sich im Beratungsgespräch der Verdacht auf eine genetisch bedingte Erkrankung erhärtet, ist oftmals eine weiterführende genetische Diagnostik sinnvoll. Sollten Sie dieser Untersuchung zustimmen (gemäß GenDG), erfolgt in der Regel eine Blutentnahme. Eine genetische Untersuchung wird immer nur mit Ihrer ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung durchgeführt.

Ziel der molekulargenetischen Diagnostik ist die Identifikation genetischer Ursachen eines Krankheitsbildes und die Stellung einer eindeutigen Diagnose. Hierfür verwenden wir modernste Technologien wie z.B. das Next-Generation Sequencing (NGS). Innerhalb des NGS-Verfahrens stehen unterschiedliche Analysen zur Verfügung, die individuell an die Symptome des Patienten und die klinische Fragestellung angepasst werden. Die Auswahl des am besten für den vorliegenden Fall geeigneten Verfahrens erfolgt in enger Abstimmung zwischen dem betreuenden Kliniker, unseren Fachärzten für Humangenetik und unseren genetischen Wissenschaftlern. Die Daten der genetischen Analyse werden durch wissenschaftliche und ärztliche Experten ausgewertet und interpretiert. Im Anschluss wird ein klar strukturierter, ausführlicher Befund an den anfordernden Arzt übermittelt, der die Ergebnisse und weitere Schritte mit dem Patienten bespricht.

 

Vereinbaren Sie einen Termin

 

Patienteninformationen zum Download

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Dr. med. Nina Singh Fachärztin für Humangenetik Tel.: +49 761 31905-350 n.singh@mvz-clotten.de

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung